Folgen

Wie bringe ich Leben in meine Gruppe?

Willst du eine neue Gruppe auf nebenan.de gründen? Hier geht’s zur Anleitung.

Eine Gruppe zu starten, ist ganz einfach. Ob mit Gleichgesinnten über ein gemeinsames Hobby austauschen oder mit Nachbarinnen und Nachbarn für gegenseitige Hilfe verbinden ‒ mit den folgenden Tipps startest du mit deiner Gruppe durch.

 

👋 Lade Nachbarinnen und Nachbarn ein

Sorge für ausreichend Mitglieder! Schreibe einen Beitrag an deine Nachbarn, in dem du sie auf deine neue Gruppe aufmerksam machst und sie einlädst. Gut funktionierende Gruppen haben oft 20 oder mehr Mitglieder.

So schreibst du einen Beitrag an deine Nachbarn: Wie schreibe ich einen Beitrag an meine Nachbarn?

 

📷 Bild und Beschreibung

Überlege dir, worum es in deiner Gruppe gehen soll. Möchtest du dich über ein bestimmtes Thema austauschen oder Gleichgesinnte für ein Treffen finden? Nutze die Gruppenbeschreibung, um deiner Gruppe eine Identität zu geben. Lade anschließend ein aussagekräftiges Bild hoch. So sehen interessierte Nachbarinnen und Nachbarn auf einen Blick, worum es in der Gruppe geht.

So legst du die Gruppenbeschreibung fest:

  1. Öffne deine Gruppe und klicke auf die 3 Punkte auf der rechten Seite.
  2. Klicke auf “Bearbeiten”.
  3. Klicke in das Beschreibungsfeld und verfasse eine Beschreibung.
  4. Klicke auf “Speichern”, um die Beschreibung festzulegen.

So lädst du ein Gruppenbild hoch:

  1. Öffne deine Gruppe und klicke auf die 3 Punkte auf der rechten Seite.
  2. Klicke auf “Bearbeiten”.
  3. Klicke auf “Bild hinzufügen”.
  4. Wähle dein Bild aus und lade es hoch.

 

🖊 Schreibe den ersten Beitrag

Begrüße neue Mitglieder mit einem freundlichen Beitrag. Stelle beispielsweise eine offene Frage an die Runde oder bitte neue Mitglieder, sich vorzustellen. Auf diese Weise beziehst du alle mit ein und startest den ersten Austausch.

So schreibst du einen Gruppenbeitrag

  1. Öffne deine Gruppe und klicke auf “Was möchtest du mitteilen?” oder in der App auf das Stift-Symbol.
  2. Wähle eine Kategorie aus.
  3. Lege einen Betreff fest und schreibe deinen Beitrag.
  4. Veröffentliche den Beitrag mit einem Klick auf “Erstellen”.

Du hast bereits die ersten Schritte gemacht und willst deine Gruppe nun aktiv halten? Dann lies weiter im Artikel “Wie halte ich meine Gruppe aktiv?

Du interessierst dich für Tipps aus der Praxis? Dann lies weiter im Magazin-Artikel "Mit Gruppen zu mehr Gemeinschaft: 5 Tipps aus der Praxis"

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 5 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen